Was heißt Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit versteht sich als niedrigschwelliges Angebot der Kinder- und Jugendhilfe zur Beratung und Unterstützung für Schüler, Eltern und Lehrer. Die Beratung erfolgt prinzipiell auf freiwilliger Basis.

Angebote der Schulsozialarbeit…

… für Schülerinnen und Schüler:

*    Unterstützung bei Schulproblemen - u.a. anhaltender Ärger mit Mitschülern, Mobbing, Konflikte mit Lehrern, Schulunlust

*    Beratung und Unterstützung bei persönlichen Problemen – u.a. Konflikte in der Familie, Ängste, keine Ideen zur Freizeitgestaltung, sich ausgeschlossen fühlen

*    Soziale Gruppenarbeit in Klassen und mit Kleingruppen

*    Unterstützung beim Übergang in weiterführende Schulen

… für Eltern und andere Personensorgeberechtigte:

*    Beratung bei Erziehungsfragen

*    Beratung und Unterstützung bei familiären Problemlagen

*    Vermittlung von weiteren pädagogischen Angeboten/Ansprechpartnern wie Beratungsstellen, Fachdienste und andere außerschulische Einrichtungen

*    Bindeglied zwischen Schule und Elternhaus

… für Pädagoginnen und Pädagogen:

*    Beratung zum Umgang mit der Klasse

*    Unterstützung bei sozialer Gruppenarbeit und Präventionsangeboten

*    Beratung und Unterstützung im Einzelfall

Kontakt

Katrin Schmidt

Raum 204

Tel.: 0174 89 39 19 4

Mail: schuso.kaestner.gs@web.de

Terminabsprachen bitte vorher telefonisch oder per Mail.